DSL-Stadt.de » News » DSL » Innebtriebnahme vom DSL-Netz in Hüpstedt (Dünwald)

Innebtriebnahme vom DSL-Netz in Hüpstedt (Dünwald)

Von | 2018-01-09T12:04:43+00:00 27. Juni 2011|DSL|0 Kommentare

Bereits fünf Monate bevor es eigentlich hätte abgeschlossen sein müssen, hat die Telekom das DSL-Netz in Hüpstedt in Betrieb genommen. Damit sind Planung, Baumaßnahmen und Schaltungen fertig. Für die Einwohner Hüpstedts (Dünwald) ist damit schnelles Internet möglich. Bis zu 16.000 kbit/s schnelle DSL-Anschlüsse können nun beauftragt werden.

Damit wird der Ortsteil auch wieder interessanter für Bürger oder Geschäftsleute, die mit dem Gedanken spielen in Dünwald zu wohnen bzw. zu arbeiten. Als Standortfaktor ist der Internetanschluss heute nämlich sehr wichtig. Der in Thüringen zuständige Ansprechpartner der Telekom Werner Stangl betonte noch, dass die Telekom als einziger Anbieter auch den ländlichen Raum ausbaut.

Im Jahr 2010 wurden 300 Mio. Euro in den Ausbau der Infrastruktur für schnelles DSL gesteckt. Seit 1999 wurden deswegen bereits 10 Milliarden Euro investiert. Zustande kommen solche Summen alleine deswegen, weil 1 km Glasfaserarbeiten rund 50.000 Euro kosten. Dabei arbeitet die Telekom meist mit Gemeinden zusammen.

Die Bürgermeisterin Sylvia Geißler gab auch bekannt, dass bereits daran geplant wird den OT Beberstedt (siehe Internet in Beberstedt) mit schnellem DSL zu versorgen. Wir werden berichten!

Wichtige Links: www.telekom.de, DSL-Abfrage für Dünwald

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rakete

SIE WOLLEN SCHNELLES INTERNET?

Tarife der größten Anbieter vergleichen.

✓ kostenlos
✓ Für ganz Deutschland
✓ Viele Techniken (DSL, Kabel, LTE)

JETZT VERGLEICH STARTEN!
 
Unverbindlich in 3 Sekunden anzeigen lassen.
close-link