DSL-Stadt.de » News » LTE-News » LTE (4G) beim iPhone 5 nur im Telekom-Netz nutzbar

LTE (4G) beim iPhone 5 nur im Telekom-Netz nutzbar

Von | 2018-01-10T11:14:50+00:00 13. September 2012|LTE-News|0 Kommentare

Gestern Abend wurde das iPhone 5 nach monatelangem Warten der Fangemeinde vorgestellt. Zahlreiche Gerüchte haben sich bewahrheitet. So auch die zum LTE-Chip im Apple-Smartphone – zumindest teilweise. Nutzer mit o2- und Vodafone-Verträgen können das Netz der vierten Generation nicht nutzen.

LTE (4G-Netz) ist nur „iPhone 5“-Nutzern mit einem Telekom-Vertrag vorbehalten. So die enttäuschende Nachricht für viele o2- und Vodafone-Kunden. Eigentlich sollte es bei allen drei Netzprovidern mit dem vollen LTE-Datenspeed genutzt werden können. Nun aber gab das Unternehmen aus Cupertino bekannt, dass leidlich der in Deutschland genutzte Frequenzbereich (1.800 MHz) unterstützt wird. In diesen Frequenzen funken allerdings nur die Basisstationen der Telekom, wie eine extra eingerichtete Seite bei Apple es zeigt.

Telekom-LTE am iPhone 5 nur in 61 Städten

Telekom 4G-Netzabdeckung für iPhone 5

Telekom 4G-Netzabdeckung für iPhone 5

Hinzu kommt für Telekom-Kunden noch der Umstand, dass die LTE-Nutzung nur in den größten deutschen Städten (Stand 13.09.2012: 61 Städte laut Telekom) genutzt werden kann. Immerhin will die Telekom bis Ende des Jahres noch 39 weitere Städte mit dem 4G-Netz ausbauen – welche genau ist unklar. Wer sich aus dem Großstadtbereich entfernt, surft nur noch mit 3G bzw. 2G.

Besonders ärgerlich ist es aber für Kunden von o2 und Vodafone, die auf das iPhone 5 wegen der LTE-Unterstützung gewartet haben. Sie können bei der Telekom-Konkurrenz das Apple-Smartphone zwar kaufen, allerdings unterstützt dies den schnellen Mobilfunkstandard nicht. In den technischen Daten des iPhone 5 ist vermerkt, dass die Frequenzen 850 MHz, 1.800 MHz und 2.100 MHz unterstützt werden. In Deutschland wird lediglich die Frequenz 1.800 MHz genutzt.

Bereits bei der „iPad 3“-Vorstellung (Das neue iPad) wurden Nutzer in Deutschland enttäuscht. Nur in USA und Kanada kann das Apple-Tablet mit LTE genutzt werden. Tablet-User in Deutschland können den neuen und schnelleren Standard nicht nutzen.

iPhone 5 mit Telekom-LTE

iPhone 5 mit Telekom-LTE (Bild: Apple.com)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Rakete

SIE WOLLEN SCHNELLES INTERNET?

Tarife der größten Anbieter vergleichen.

✓ kostenlos
✓ Für ganz Deutschland
✓ Viele Techniken (DSL, Kabel, LTE)

JETZT VERGLEICH STARTEN!
 
Unverbindlich in 3 Sekunden anzeigen lassen.
close-link