DSL-Stadt.de » Volle Berechnung, aber keine Dienstleistung bei 1&1

Volle Berechnung, aber keine Dienstleistung bei 1&1

Von | 2018-01-26T20:59:44+00:00 31. August 2017|Kommentare deaktiviert für Volle Berechnung, aber keine Dienstleistung bei 1&1

Da meine Freundin vor Kurzem zu mir gezogen ist, machte sie sich vor 2 Monaten bereits kundig, ob sie von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen kann, da ich bereits einen Anschluss bei einem anderen DSL-Anbieter habe. Eine Mitarbeiterin meinte daraufhin, mit einer Ummeldebestätigung sei es möglich, aus dem derzeitigen Vertrag auszusteigen.

Jetzt wurde uns mitgeteilt, dass wir die volle Vertragslaufzeit bezahlen müssen, da 1&1 in unserem Einzugsgebiet verfügbar wäre.

Es ist aber trotzdem so, dass uns keine Leistung zur Verfügung gestellt werden kann, da die Leitung ja schon genutzt wird. Wir sollen also für eine nicht erbrachte Dienslteistung bezahlen.

Meine Freundin war 10 Jahre lang Kunde bei Versatel (jetzt 1&1). Die Möglichkeit, erneut zu 1&1 zu wechseln, wäre ja eigentlich in Zukunft gegeben gewesen. Das hat sich nun aber erledigt. Die Chance, uns als längjährigen Kunden zurückzugewinnen, ist damit – für aus unserer Sicht viel, aus 1&1-Sicht wenig Geld – vertan.

Rakete

SIE WOLLEN SCHNELLES INTERNET?

Tarife der größten Anbieter vergleichen.

✓ kostenlos
✓ Für ganz Deutschland
✓ Viele Techniken (DSL, Kabel, LTE)

JETZT VERGLEICH STARTEN!
 
Unverbindlich in 3 Sekunden anzeigen lassen.
close-link